Liefer- und Versandkosten

Alle im Shop angebotenen Artikel sind normalerweise vorrätig und werden, sofern nicht anderes angegeben, innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang ausgeliefert.

Sollte ein Artikel innerhalb dieser Zeit nicht lieferbar sein, so werden wir Sie per mail informieren.

Inland:
Wir versenden innerhalb Deutschlands ausschließlich versichert mit DHL. Die Laufzeit eines Paketes dauert in der Regel zwischen 1 und 2 Werktagen.
Warensendungen, Briefsendungen und andere Versandformen sind grundsätzlich nicht möglich.
 


Beim Kauf von mehreren Artikeln werden diese zusammengefasst und als eine Sendung verschickt.
Es fallen bis zu einem Gesamtgewicht von 20kg nur einmal Versandkosten an, egal, wie viele Artikel Sie kaufen.

Versandkosten Inland:
Alle Sendungen pauschal: 6,45 Euro

Ab einem Warenwert von 30,- Euro liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!


 

Ausland:
Wir versenden ins Ausland mit der Deutschen Post / DHL oder mit GLS. Wir suchen den günstigsten Versender für Sie aus. Die Versandkosten richten sich nach Gewicht der Sendung und nach dem Bestimmungsland. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle:

Gewicht EU-Europa* Europa nicht EU-Länder Weltweit
bis 31,5kg 16.00 Euro 26.00 Euro 48.00 Euro
  *nur Festland    

Die Versandkosten werden automatisch berechnet und erscheinen direkt im Bestellvorgang, noch bevor Sie die Bestellung abschließen. Sollten Ihnen die Versandgebühren zu hoch sein, können Sie den Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

Je nach Land fügen wir der Sendung eine Rechnung in deutscher oder englischer Sprache bei, um die Abwicklung für Sie so problemlos wie möglich zu gestalten.

Evtl. entstehende zusätzliche Gebühren (wie z. B. Zoll etc.) gehen zu Lasten des Kunden. Diese sind auf unserer Rechnung nicht mit ausgewiesen.
Sie entrichten die in Ihrem Land jeweils gültige Mehrwertsteuer und den gegebenenfalls anfallenden Einfuhrzoll auf Ihrem Postamt. Über die Höhe dieser anfallenden Steuern und Zölle informiert Sie das Zollamt in Ihrem Land.

Versand in die Schweiz: Sobald der Steuerbetrag 5,00 CHF übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung.
Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr von UPS, die sogenannte Vorlagenprovision hinzu. Sie beträgt 2,5% der Einfuhrabgaben bzw. 20,00 CHF Minimum (der jeweils höhere Wert wird verwendet).